Archiv

Rückblick Schnupper-Tennis für Kinder ab 6 Jahren
 
Am Samstag, 01.08.2015 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, haben insgesamt 7 Kinder am Schnuppertennis teilgenommen. Kathrin Weissenrieder und Julia Sauer haben 2 Gruppen gebildet und den Kindern die Handhabung mit dem Tennisschläger erklärt und mit Ballübungen gleich in die Praxis umgesetzt. Das sommerliche Wetter hat genau gepasst und nach der einstündigen Einführung wurden die Kinder in der Pause mit Butterbrezeln und Saft versorgt. Die 6 Jungen und ein Mädchen hatten viel Spaß und auch den beiden Trainerinnen Kathrin und Julia hat der Umgang mit den Kindern viel Freude bereitet. Sie haben sich für die Kinder einen ganzen Vormittag lang Zeit genommen und Ballspiele und Übungen ausgedacht und vorbereitet. Für diesen Einsatz bedankt sich die Abteilungsleitung ganz herzlich bei den beiden.
 
Zur letzten halben Stunde sind die Eltern der Kinder zum Zuschauen gekommen, und staunten nicht schlecht, was die Kinder in den vergangenen 3 Stunden mit dem Tennisball gelernt haben. Karin Frey hat die Eltern begrüßt und die Tennisabteilung kurz vorgestellt, wie viele Mitglieder, wie viele Mannschaften und dass es Bemühungen gibt, wieder Kinder auf die Tennisanlage an der Ammer zu bekommen. Zu Beginn der Saison 2016 werden die Eltern der anwesenden Kinder angeschrieben, ob Interesse am Erlernen des Tennissports besteht und wenn sich eine Gruppe findet, kann das Training aufgenommen werden. Eine Veröffentlichung im Amtsblatt und Bekanntmachung in der Grundschule wird ebenfalls rechtzeitig erscheinen.
Rückblick Tag der Vereine am Freitag, 17.07.2015
 
An diesem Sporttag der Grundschule Gültstein haben ca. 60 Schüler/innen den Tennissport ausgewählt. Die Tennisabteilung nimmt seit einigen Jahren an diesem Thementag teil und es ist immer ein lebendiger und freudiger Vormittag mit den Kindern. Nach Eintreffen der Lehrerinnen mit den Grundschulklassen wurde eingeteilt nach puren Anfängern, wer bereits mal Tennis ausprobiert hat, oder wer sogar konstant Tennis spielt. Jeder konnte sich dann einen passenden Schläger aussuchen und dann ging es auch gleich schon auf einem der 4 Tennisplätzen los.
 
Nach verschiedenen Anleitungen vom WTB machten unsere freiwilligen Mitglieder mit den Kindern Übungen mit Ball und Schläger, um Ballverhalten und Ballgefühl zu bekommen. Zum Schluß der 45 Minuten dauernden Sportstunde wird ein Tennis-Doppel-Match gemacht, an dem die Kinder immer sehr viel Spaß haben sowie Ehrgeiz und Motivation zeigen, um Punkte zu erlangen und das Match zu gewinnen, was ja in jedem Tennisspieler steckt. Jeder Tennisprofi hat mal klein angefangen und das wollen wir den Schüler/innen der Grundschule Gültstein übermitteln in Form von Spaß und Spiel mit dem kleinen gelben Ball.
 
Von den Lehrerinnen und den Schüler/innen haben wir ein Gemeinschaftsfoto mit einem herzlichen Dankeschön erhalten. Das war eine nette anerkennende Geste, worüber wir uns sehr gefreut haben. Ganz Herzlichen Dank an unsere mithelfenden Tennis-Damen Ursel Dittus, Beate Wagner, Hildegard Preyer, Nici Löhmann sowie der Organisatorin Karin Frey, die über 4 Stunden lang bei einer Hitze über 30 Grad durchgehalten haben und zum Gelingen des Vormittags beigetragen haben.
Rückblick auf den Tag der Vereine am Freitag, 28. Juni 2013
 
Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gültstein hatten an diesem Tag die Gelegenheit, auf unserer Anlage den Tennissport kennenzulernen. Bei so vielen braven Kindern strahlte zum Glück die Sonne den ganzen Vormittag und es machte richtig Spaß, mit ihnen auf unseren Plätzen verschiedene Übungen mit dem gelben Ball durchzuführen. Die Kinder waren offen für diesen Sport und einige Jungs waren so begeistert, dass sie gleich Spiele um Punkte machen wollten. Unsere freiwilligen Tennistrainerinnen und -trainer Beate Wagner, Willi Hirth, Rudi Brenken, Margot Schickel und Hildegard und Franz Preyer haben mit Geduld und Einfühlungsvermögen die Tennisstunde interessant gestaltet, so dass die Kinder mit Begeisterung mitgemacht haben und ganz enttäuscht waren, als die Zeit zu Ende war.
 
Zum Abschluss wurde von jeder Klasse ein Foto gemacht und jedes Kind bekam eine Urkunde für die Teilnahme. Weil einige Kinder so begeistert waren und noch länger spielten wollten, hat ihnen unsere Tennisabteilung spontan angeboten, am 3.7. nochmals auf unsere Anlage Tennis zu spielen. Wer Zeit und Lust hatte, durfte einfach kommen und unter unserer Aufsicht spielen.
 
Ein herzliches Dankeschön an alle Betreuer/innen sowie an unsere Jugendwartin, Sabine Barleon, sie hat vorab mit den Lehrerinnen alles in die Wege geleitet und an Karin Frey, sie war für Durchführung dieser Veranstaltung verantwortlich.
Erfolgreiche Ammertal Open 2013
 
Zusammen mit Poltringen und Unterjesingen haben wir das Ammertal-Open-Turnier 3 Tage lang (vom 3.-5. Mai) ausgetragen.
Von Freitag 16.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr konnten 42 gemeldete Turnierteilnehmer/innen der Damen und Herren 40 Konkurrenz die von Rudi und Siegfried sowie vielen helfenden Händen unserer Mitglieder top gerichteten Tennisplätze testen.
 
Der Kampf mit dem gelben Ball war immer fair und trotz Siegerwillen kamen Kameradschaft und Spaß nicht zu kurz. Leider konnte das Turnier nur am Sonntag den Sonnenschein hervorlocken, dennoch waren die Spieler/innen sehr diszipliniert und haben selbst bei leichtem Regen die Spiele zu Ende gebracht.
 
Die Turnierleitung haben Martina + Rudi in bewährter Weise wie im letzten Jahr professionell durchgeführt. Für ausgewogene Ernährung und kulinarische Leckerbissen sorgte Adelheid, von Pasta bis Kuchen, hier blieb kein Wunsch offen.
Es war wieder ein gelungenes Turnier auf unserer schönen Anlage an der Ammer. Ein Dankeschön für diesen Erfolg geht zu alle Helferinnen + Helfer hinter und vor den Kulissen.
 
Die Abteilungsleitung

Spendenkonto

TV Gültstein 1926 e.V.

 

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg

IBAN: DE79603913100077537009

BIC:

GENODES1VBH


E-Mail

Anfahrt