Turnen beim TV Gültstein

Die Turnabteilung des TV Gültstein hält für jede Altersgruppe - ob jung oder alt - das passende Angebot bereit. Uns ist es wichtig, bereits im Kindesalter auf spielerische Art und Weise zum Spaß an der Bewegung zu animieren und Ehrgeiz zu entwickeln.

 

Durch motivierende Sportangebote im Erwachsenenbereich wird auch dort ein Beitrag zu einem aktiveren Lebensstil geleistet. Knapp über 400 Mitglieder nehmen derzeit die Vielfalt an Angeboten in der Turnabteilung wahr.

 

Mit 8 lizenzierten Trainerinnen im Kinder-, Wettkampf-, und Fitnessbereich, in der Prävention und im Seniorensport sowie 26 weiteren motivierten ÜbungsleiterInnen versucht die Turnabteilung Qualität, Bewegung, Spaß aber auch die steigenden Ansprüche miteinander zu vereinen. 

Quick News Turnen

Mannschaftswettkampf in Gerlingen 29 & 30.09.18 

 

Goldmedaille und Qualifikation für das Bezirksfinale in Wernau am 21.10.18

 

Bei den diesjährigen Mannschaftswettkämpfen in Gerlingen erreichte die offene Klasse der Jungs Micha Schmidt, Lukas Merk, Noah Schmidt, Johann Marquardt, Maurice Marquardt und Silvan Widmayer den 1. Platz und damit die Qualifikation für das Bezirksfinale. Besonders an den Geräten Sprung, Reck und Barren zeigte die Mannschaft, die dieses Jahr zum ersten Mal teilnahm, sehr starke Leistungen.

 

Auch die neu formierte Mannschaft der offene Klasse der Mädchen, bestehend aus Johanna Widmayer, Madita Vetter, Lara Brenner, Carla Riegler und Simone Hertter turnte einen sehr guten Wettkampf. Insbesondere am Balken turnten sie nahezu fehlerfrei und erreichten am Ende einen sehr guten 4. Platz.

 

Die Mädchen der D-Jugend Masha Bauder, Lavinia Schnell und Leni Hübner, die nur zu dritt an den Start gingen, hatten mit sehr starker Konkurrenz aus der Stuttgarter Region zu kämpfen. Sie erreichten am Ende Platz 9, konnten allerdings mit ihrem Wettkampf sehr zufrieden sein. In der E-Jugend turnten Louisa Grieshaber, Samira Holzapfel, Leonora Walther, Jule Reutter und Cora Nitschinger ebenfalls sehr schöne Übungen am Boden, Reck und Sprung. Am Balken mussten sie wiederum ein paar Stürze hinnehmen. Dennoch reichte es am Ende für einen hervorragenden 2. Platz. Eine Weiterqualifikation war hier allerdings nicht möglich, da die Mannschaft beim Wettkampf auf Gauebene startete, der in Gerlingen endete.

 

Insgesamt hat sich die Turnabteilung des TV Gültstein wieder sehr gut präsentiert und freut sich schon auf den Wettkampf in Wernau im Kampf um den Einzug ins Landesfinale in Schmiden.

NEUSORTIERUNG DER BREITENSPORT-GRUPPEN MÄDCHEN
NEUSORTIERUNG DER BREITENSPORT-GRUPPEN M[...]
PDF-Dokument [407.9 KB]

Gaukinderturnfest in Weissach

 

Früh aufstehen mussten am 1. Juli 27 Turnerinnen und Turner des TV Gültstein, die zum diesjährigen Gaukinderturnfest nach Weissach fuhren. Schon um 7.30 Uhr ging es los, um pünktlich

dort zu sein. Bevor der Wettkampf beginnen konnte, fand noch die traditionelle Morgenfeier statt, die besonders die jüngsten Kinder gehörig auf die Folter spannte.

 

Danach ging‘s endlich los! Rund 480 Teilnehmer zeigten, was sie in den letzten Wochen geübt hatten. An den Geräten in den Heckengäu-Hallen wurden Übungen an Sprung, Reck, Boden und Barren von den Kampfrichtern kritisch beäugt und im Gymnastikraum nebenan stellten die kleinen Turnerinnen und Turner beim Gauki-Cup ihre Fähigkeiten bei Grundlagenübungen unter Beweis:

 

Kraft, Wendigkeit, Schnelligkeit und Balance waren gefordert – alles Fähigkeiten, die man braucht, um vielleicht im nächste Jahr mit den ‚Großen‘ am Reck zu turnen, Räder zu schlagen oder elegant über den Kasten zu springen. Und sogar draußen ging der Wettkampf weiter! Denn für die Teilnehmerinnen beim gemischten Vierkampf stand Leichtathletik mit auf dem Programm.

 

Nach einem größtenteils zügigen Wettkampf hatten die Kinder vor dem Nachmittagsprogramm noch ausgiebig Zeit, am bunten Rahmenprogramm, das der TSV Weissach auf die Beine gestellt hatte, teilzunehmen oder auf dem tollen Spielplatz zu toben. Dann folgte, bejubelt von den mitgereisten Eltern, der Einzug der Vereine auf dem Rasenplatz – bei 33 Vereinen mit verschiedenen Vereinsfarben ein farbenfrohes Spektakel!

 

Bei den anschließenden Staffelläufen war der TV Gültstein auch erfolgreich und konnte sich den 3.

Platz bei der E-Jugend sichern. Aber das war nicht der einzige Podestplatz! Bei der Siegerehrung

zeigte sich, dass sich mehrere Gültsteiner Turner auf dem Siegertreppchen platziert hatten. So ging

ein sonniger, spaßiger und erfolgreicher, aber auch anstrengender Wettkampftag zu Ende!

Herzlichen Glückwunsch zu den Platzierungen und danke alle Betreuer und Helfer!

Siegerliste Gaukinderturnfest
Siegerliste Gauki.pdf
PDF-Dokument [233.9 KB]

Bronzemedaille im Landesfinale in Schafhausen

Lukas Merk und Micha Schmidt erturnten sich am vergangenen Sonntag im Landesfinale in Schafhausen hervorragende Platzierungen. Allein das Erreichen dieses Wettkampfes war schon ein sehr großer Erfolg für die beiden Jungs des TVG, denn nur die besten aus Württemberg schaffen es bis ins Landesfinale! Micha Schmidt konnte wie gewohnt seine volle Leistung abrufen und dabei besonders am Boden und Reck durch sehr starke Übungen glänzen. Diese tolle Leistung wurde mit dem Sprung aufs Treppchen und einer Bronzemedaille belohnt. Auch Lukas Merk turnte sehr saubere Übungen an allen sechs Geräten. Allerdings hatte er an seinem besten Gerät, dem Barren, einen kleinen Patzer, was ihn ein paar Plätze kostete. Dennoch kann auch er mit seinem 11. Platz mehr als zufrieden sein.

 

Das ganze Trainerteam gratuliert euch zu dieser tollen Leistung!

Lukas Merk 89,6 Punkte Boden 14,70 Pauschenpferd 14,20 Ringe 15,10 Sprung 15,40 Barren 15,00 Reck 15,20 Micha Schmidt 93,50 Boden 16,50 Pauschenpferd 14,50 Ringe 16,00 Sprung 15,20 Barren 15,20 Reck 16,10.

Erfolgreicher Wettkampf der Turnerinnen und Turner des TVG beim Mehrkampfcup in Weil im Schönbuch

 

Mit sehr guten Ergebnissen schlossen sechs Turner und sieben Turnerinnen der Wettkampfgruppe den Mehrkampfcup am 9.6. in Weil im Schönbuch ab. Dieser Wettkampf läuft unter dem Motto "mal was anderes", da neben den turnerischen Fähigkeiten am Reck und Boden auch Leichtathletikübungen (Werfen und Rennen) geprüft werden. Obwohl unser Schwerpunkt ganz klar beim Turnen liegt, haben alle bewiesen, dass sie auch im Leichtathletik einiges können. Belohnt wurde das durch hervorragende Platzierungen und strahlende Gesichter. Ein großer Dank geht an die Eltern für die Unterstützung und das lange Durchhalten, insbesondere aber an Anja Hübner und Stephanie Hahn die uns als Helfer in der Leichtathletik unterstützt haben. 

 

Siegerliste: 

Jungs: 

Jugend E8: 1.Joshua Lang 

Jugend E9: 1.Nico Hahn 

Jugend D10: 1.Liam Nasner 2.Pascal Gneist 

Jugend D11: 1.Jonas Beck 2. Luis Keck 

Mädchen: 

Jugend E9 1.Cora Nitschinger; 2.Jule Reutter; 3..Leonora Walter; 4. Samira Holzapfel 

Jugend D10: 3.Lavinia Schnell 5. Leni Hübner 

Jugend D11: 1. Mascha Bauder

Zwei Jungs des TVG erreichen das Landesfinale!

 

Am 12/13.05.18 starteten Amelie Mayer, Lukas Merk und Micha Schmidt beim Bezirksfinale in Herrenberg. Amelie turnte an 4 Geräten und erreichte einen guten 20. Platz.

 

Bei den Jungs belegte Lukas den 4. Platz und Micha den 2. Platz. An 6 Geräten setzten sie sich somit aus einer Gruppe von 15 Turnern durch und qualifizierten sich für das Landesfinale am 24. Juni in Schafhausen. Wir sind stolz auf unsere Turner und Turnerin, die diesen Wettkampf erreicht und so erfolgreich gemeistert haben.

 

Eure Trainer und Trainerinnen.

Drei Qualifikationen fürs Bezirksfinale

 

Am 14. und 15. April fand das diesjährige Gaufinale in Gültstein statt. Besonders erfreulich war, dass sich insgesamt acht TurnerInnen aus den eigenen Reihen für diesen Wettkampf qualifizieren konnten. Alle zeigten gute Leistungen, doch kleine Fehler und Stürze kosten bei solchen Wettkämpfen die weitere Qualifikation. Zu hoch war die Konkurrenz aus dem Stuttgarter Raum. Drei TurnerInnen konnten sich allerdings gegen die externe Konkurrenz durchsetzen: Amelie Mayer, Micha Schmidt und Lukas Merk. Sie turnten einen sehr guten Wettkampf und schafften den Sprung ins Bezirksfinale am 12./13. Mai in Herrenberg. Dort kämpfen sie nun um den Einzug ins Landesfinale in Schafhausen. Alle Turninteressierte sind herzlich dazu eingeladen, unsere drei TurnerInnen anzufeuern und zu unterstützen! Amelie Mayer wird dort am 12. Mai turnen, Micha Schmidt und Lukas Merk am 13. Mai. Bedanken möchte sich die Turnabteilung besonders beim Turngau Stuttgart, bei den Helfern und Helferinnen am Bewirtungsstand, den Kuchenspendern und alle anderen, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag so erfolgreich ablief. 

 

Die Turnabteilung 

Gaufinale Gerätturnen Einzel Turngau Stuttgart weiblich am 14.04.2018 in Herrenberg-Gültstein 

 

Juti F_ 4-Kampf 7 Jahre Einzel / 4. Amelie Mayer; 47,05 Punkte 

Juti E 4-Kampf 9 jahre Einzel / 11. Louisa Grieshaber; 52,10 Punkte 

Juti D 4-Kampf 10 Jahre Einzel / 10. Lavinia Schnell; 53,90 Punkte 

Juti D 4-Kampf 11 Jahre Einzel / 13.Masha Bauder; 55,40 Punkte 

Juti C 4-Kampf 12 Jahre Einzel / 11.Simone Hertter; 58,80 Punkte 

 

Offene Klasse 4-Kampf ab 14 Jahre Einzel / 9. Madita Vetter; 57,60 Punkte 

 

Gaufinale Gerätturnen Einzel Turngau Stuttgart männlich am 15.04.2018 in Herrenberg-Gültstein 

 

Pflicht-6-Kampf offene Klasse AK Ab 14 Jahre Einzel 

1. Micha Schmidt; 93,20 Punkte 

2. Lukas Merk; 92,10 Punkte

Schnupperkurz Nordic Walking, Kooperation VHS-TVG

 

04.06.- 02.07.2018

 

(oder: Schnupperkurs Nordic Walking 50+)

Ein spezieller Kurs macht es für Anfänger und Wiedereinsteiger möglich, alles Wissenswerte über diese Sportart zu erfahren und die optimale Technik kennenzulernen.

Das Gehen mit Nordic Walking Stöcken gibt Sicherheit und trainiert den ganzen Körper, da nahezu 85% der Muskeln im Einsatz sind.

Gleichzeitig ist es ein intensives Herz-Kreislauf-Training und ermöglicht zudem Körpergewicht zu reduzieren.

Nordic Walking gehört zu den gesündesten Sportarten und hat sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt.

In diesem Kurs wird die richtige Technik, bei moderatem Tempo, vermittelt.

 

Ort: Treffpunkt Waldfriedhof Parkplatz

Wann: 5 Termine montags 15-16.30 Uhr ab 4 Juni 2018.

Preis : 40 Euro für TV-Mitglieder, 45 € für nicht Mitglieder

03/2018 Bezirksmeisterschaft - Turnen

 

Mit 22 Turnerinnen und Turner ging der TVG in Rutesheim an den Start und war in nahezu jeder Jahrgangstufe vertreten. Insgesamt konnten sich 6 Turnerinnen und 2 Turner für das Gaufinale am 14. und 15. April bei uns in Gültstein qualifizieren. Vor heimischer Kulisse können dann Amelie Mayer, Louisa Grieshaber, Lavinia Schnell, Masha Bauder, Simone Hertter, Madita Vetter und die beiden Jungs Micha Schmidt und Lukas Merk ihr Können in den P-Stufen nochmals zeigen. Insbesondere bei den jüngeren Mädels konnte der TVG schon lange nicht mehr so viele Qualifikationen für den nächsten Wettkampf erzielen. Das wochenlange Training wurde belohnt. Eine super Leistung ! Doch auch die anderen TeilnehmerInnen des TVG konnten gute Platzierungen erreichen und viele verpassten nur knapp die Weiterqualifikation. Hier entscheiden oftmals nur kleine Fehler das Weiterkommen, wie zum Beispiel der ungewollte Abgang vom Gerät am Balken oder Reck. Das sorgt natürlich zunächst für enttäuschte Gesichter, allerdings gehören auch solche Erfahrungen zum Turnen dazu und sollten vielmehr motivieren beim nächsten Wettkampf wieder neu anzugreifen. Denn wir Trainer und Trainerinnen wissen was unsere Jungs und Mädels leisten können und jeder einzelne hat das Potential. Deswegen: Weiter so! Wir sind stolz auf euch. Eure Trainer Julian, Ruben und Micha Eure Trainerinnen Corine, Amelie, Katrin, Jindra, Anke und Lena.

 

Vereinsmeisterschaften 2018

 

Trotz verschiedener Faschingsveranstaltungen in der Umgebung hatten sich für die Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung am 3. Februar fast 100 Kinder und Jugendliche angemeldet.

Schon um 9.30 ging der Wettkampf für die jüngeren Starter los. Für die Mädchen und Jungs zwischen vier und acht Jahren waren verschiedene Stationen aufgebaut, an denen sie ihr Können zeigen konnten. In den vergangenen Wochen hatten die kleinen Turnerinnen und Turner fleißig an Boden, Barren, Schwebebalken, Sprung und Reck geübt und konnten den Zuschauern nun hoch motiviert ihre Übungen zeigen. Diese Übungen beinhalten vor allem noch turnerische Grundlagen, doch besonders am Reck und am Barren wird den Kindern schon einiges an Muskelkraft abverlangt und auch die Übungen an den anderen Geräten, z.B. das Aufhocken am Kasten, fordern viel Körperbeherrschung. Diese Herausforderung zu bewältigen ist keine leichte Aufgabe für Kinder im Vorschul-und Grundschulalter, die nur ein Mal pro Woche üben. Trotzdem meisterten alle ihre Übungen mit Bravour, was sich auch bei der Siegerehrung zeigte: Es hagelte Goldmedaillen für die erfolgreichen Teilnehmer, die außerdem ihre Urkunde und ein T-Shirt alsGeschenk der Turnabteilung stolz in Empfang nehmen durften.

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Teilnehmer und Eltern im Foyer stärken konnten, ging der Wettkampf um 13 Uhr weiter. Nun starteten die Turnerinnen und Turner ab neun Jahren im Geräte 3-bis 6-Kampf. Die Mädchen der Breitensportgruppen traten am Boden, Reck und Sprung an. Sie turnten Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sodass sowohl für Neulinge als auch für die Fortgeschrittenen eine passende Übung dabei war. Insgesamt wurde den Zuschauern ein breites Spektrum an Elementen von der Rolle vorwärts bis zum Handstandüberschlag und zum Salto bei den älteren Wettkampfturnerinnen und -turnern geboten. Bei den Wettkampfgruppen, die mehrmals pro Woche trainieren, traten selbst die Jüngsten an mindestens vier Geräten an, teilweise sogar an sechs, sodass sie besonders gefordert waren. Dies bedeutete auch, dass es für die anderen Gruppen zwischendurch zu Pausen kam, doch trotzdem hielt bei allen die Motivation bis zum Ende an und sie lieferten einen tollen Wettkampf! Die Übungsleiter, die den ganzen Tag im Einsatz waren, sorgten auch nachmittags für einen schnellen Umbau, sodass schon um 15.45 die Siegerehrung stattfinden konnte, bei der alle Turnerinnen und Turner ihre Platzierungen und ihr T-Shirt entgegennehmen durften.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre klasse Leistung und vielen Dank an alle fleißigen Helfer in der Turnhalle und an den Bewirtungsständen sowie besonders an das Orga -Team, das dank der Arbeit im Vorfeld für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat!

Siegerliste VM_2018
Siegerliste_ Vereinsmeisterschaften 2018[...]
PDF-Dokument [246.5 KB]

RSS Feed bereitgestellt von DTB

24.- 27. Mai 2019

Für das Festwochenende werden viele, fleißige Helfer gesucht...Kontakt; tanja.gobert@tv-gueltstein.de

Spendenkonto

TV Gültstein 1926 e.V.

 

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg

IBAN: DE79603913100077537009

BIC:

GENODES1VBH


E-Mail

Anfahrt